Aktuelles

Meisterkurs an der Berufsfachschule für Musik in Dinkelsbühl

 

So schreibt die Berufsfachschule über den Meisterkurs:
Eine Meisterklasse am 29. und 30. Januar mit der international renommierten Sopranistin Frau Prof. Susann Hagel vom Landeskonservatorium Tirol in Innsbruck begeisterte die Dinkelsbühler BerufsfachschülerInnen und DozentInnen.

Da wird an Charme und Kopfkino gefeilt, von Liebe und von Schmerz gesungen und von großen Helden geträumt an diesem grauen, regnerischen Samstag in Dinkelsbühl.
Die SchülerInnen der Gesangsabteilung können hier sehen, was entspannte Augenbrauen mit Stimmsitz zu tun haben, lernen welche Opernausgaben die wenigsten Druckfehler enthalten und wie man auf der Bühne einen Partner ansingen kann, der gar nicht da ist.
Frau Prof. Hagel brachte in wenigen Minuten Stimmen und Gesichter gleichermaßen zum Leuchten.
Die angehenden jungen SängerInnen nahmen die Anweisungen und Vorschläge der international erfahrenen Sängerin und Pädagogin freudig auf und bewahren hoffentlich viele wertvolle Impulse für ihren wöchentlichen Unterricht.

Am Sonntag, dem zweiten Kurstag dieser spannenden Meisterklasse, vertieften die neun jungen MusikerInnen die wertvollen Denkanstöße der Professorin.
Wieder wurde im Kleinen an zukünftigen SängerInnenkarrieren und dem perfekten Ausdruck gearbeitet.

Was für ein großes Glück, dass die Berufsfachschule für Musik Frau Prof. Hagel für den diesjährigen Meisterkurs gewinnen konnte.

https://www.bfs-musik.de/schule/aktuelles/details/mit-der-vorstellung-vom-faedenspinnen-zum-perfekten-ton